FAQ - Oft gefragt

Kurze Antworten auf oft gestellte Fragen.

Wie kann ich einen Termin buchen?
  • Online-Buchungssystem: Gehen Sie auf Termin buchen und nutzen Sie unser ausgereiftes Buchungssystem; folgen Sie einfach den Anleitungen.
  • Telefonisch: Rufen Sie uns gerne jederzeit während unserer Öffnungszeiten an.
  • Mail: falls der Wunsch-Termin noch zumindest einige Tage in der Zukunft liegt, können Sie uns auch gerne ein Mail schreiben.
Kann ich einen gebuchten Termin nochmals stornieren?
  • Natürlich, das Stornieren eines gebuchten Termines bis am Vortag des Termines um 23:59 ist kostenlos und kann bei registrierten Usern auch selbst direkt im Online-Buchungssystem gemacht werden.
  • Stornierte Termine am Behandlungstag werden mit 50% der Behandlungskosten verrechnet und sind nur mehr per Telefonat oder eine rechtzeitige Mail an das Büro stornierbar.
  • Vergessene oder nicht abgesagte Termine müssen leider von uns komplett verrechnet werden.
Kann ich zu Ihnen ohne Termin kommen?

Leider nein. Unsere MitarbeiterInnen und Therapeuten/innen sind an mehreren Standorten mit unterschiedlichen Dienstplänen eingesetzt. Damit jede/r Kunde/in bzw. Patient/in relativ exakt zu seinem/ihren Termin behandelt werden kann und gewährleistet ist, dass ein/e entsprechende/r Mitarbeiter/in anwesend ist, vereinbaren Sie bitte einen Termin bei uns.

Wie kann ich bezahlen?
  • Termine werden in der Regel einzeln und in bar vor Ort bezahlt.
  • Bei verordneten Behandlungsserien werden in der Regel die einzelnen Einheiten ebenfalls bar und vor Ort bezahlt. Man kann aber auch die Behandlungsserie als ganzes bezahlen/überweisen.
  • Präventiv-Blöcke können im Vorhinein überwiesen oder in bar vor Ort bezahlt werden.
Was muss ich mitbringen zur Behandlung?
  • “Mund Nasen Schutz” sofern zum Behandlungszeitpunkt vorgeschrieben.
  • “Geimpft/Genesen/Getestet-Zertifikat” sofern zum Behandlungszeitpunkt vorgeschrieben.
  • Medizinisch Behandlung: Ärztliche Verordnung (=> für Kassenrückverrechnung)
  • Medizinische Behandlung: Aktuelle Befunde, Arztbrief, etc.
  • Physiotherapie (Massage): Ein großes und ein kleines Handtuch (Therapiepapierauflagen vorhanden)
  • Physiotherapie: Bequeme, am besten kurze (Sport-)Bekleidung
  • Alle Behandlungen: Bitte beachten Sie, dass die Behandlungen in kurzer Wäsche bzw. Unterwäsche erfolgen und behandelte Zonen freizumachen sind und abgedeckt werden können.
  • Bargeld: Vor Ort Zahlung; leider haben wir keinen Bankomaten vor Ort.
Brauche ich immer eine Verordnung zur Behandlung oder kann ich auch so kommen?

Nein, man kann auch privat/präventiv kommen. Kassenrückverrechnung ist in diesem Fall leider nicht möglich. Teilweise können aber bei Privatversicherungen je nach Vertrag auch diese Leistungen geltend gemacht werden.

Kann ich einen Wellness- / Präventivblock mit einer Arztverordnung kombinieren?

Leider nein. Der Medizin-Ethik-Paragraph verbietet "marktschreierische Werbung" und als solches Mengenrabatte.

Sie können entweder auf Arztverordnung mit Kassenrückverrechnung kommen oder einen Präventifblockrabatt nutzen. Bei medizinischen Behandlungen benötigen wir ohnehin eine Arztverordnung.

Was soll denn auf meiner Verordnung draufstehen?

Das hängt sehr von Ihrer Problemstellung ab, grundsätzlich entscheidet das der Hausarzt/Facharzt Ihres Vertrauens.

Ihre Verordnung muss Ihre Diagnose/Beschwerdebild nennen, mit der Einheitslänge 10x 45min Physiotherapie, 10x 15min Heilmassage (SVS, BVAEB; bei ÖGK meist reduziert) können wir in der Regel sehr sinnvolle Behandlungsreize setzen und Sie bekommen einen guten, entsprechenden Teil rückverrechnet.

Wenn medizinisch indiziert (Anreise-, Gehunfähigkeit), kann man sich auch einen Hausbesuch verordnen lassen.

Man kann für uns bei Indikation Elektrotherapie oder Packungen verordnet bekommen.

Bei neurologischen Erkrankungen ist es möglich auf Neurophysiotherapie anzusuchen. Bei lymphdrainageindizierten Schwellungen und Ödemen kann auf 20 bzw. 45 min Lymphdrainage angesucht werden. (SVS und BVAEB genehmigen in der Regel sämtliche indizierte Lymphdrainagen, ÖGK in der Regel nur Lymphdrainage nach Tumorgeschehen (Lymphknotenentfernung)

Muss ich mir Arztverordnungen von der Kasse genehmigen lassen?

Bei SVS/BVAEB nach Covid in der Regel mittlerweile wieder ja.

Ab 23.3.20 hat die ÖGK die Genehmigungspflicht bis auf Widerruf ausgesetzt; das bedeutet, dass arztverordnete Behandlungen automatisch bewilligt sind. Wir empfehlen trotzdem, da sich Bestimmungen regelmäßig und kurzfristig ändern können kurz bei der Kasse anzufragen um nicht im Zweifelsfall um den Rückertattungsbetrag umzufallen.

Was bekomme ich bei Arztverordnung von der Kasse zurück?

  Bitte informieren Sie sich im Einzelfall bei Ihrer jeweiligen Kasse, anbei ein unverbindlicher Richtwert:

  • Als Richtwert bei genehmigter 45min Physiotherapie plus 15min Heilmassage bei SVS/BVAEB ca. 40 € pro Einheit
  • ÖGK bei 30min Physiotherapie plus 15min Heilmassage als Richtwert 30 € pro Einheit

Bei privaten Gesundheitsversicherungen beachten Sie bitte Ihre Vertragsbedingungen, die meisten Verträge hiervon decken jedoch bei Kassengenehmigung den Restbetrag den die Kasse nicht bezahlt bis zu einem vertraglich fixierten, jährlichen Maximalbetrag. Bei reiner Arztverordnung ohne Kasse meist 80% und bei präventiven Leistungen falls inkludiert auch einen Prozentsatz bis zu einer jährlichen Maximalgrenze.

Was ist denn besser für mich; Präventivblock oder medizinische Verordnung?

Grundsätzlich ist es wichtig und sinnvoll bei medizinischen Problemstellungen von einem Arzt befundet zu werden und entsprechende Befunde zu machen. Diese helfen uns auch so gezielt wie möglich zu behandeln.

Abgesehen davon hat man bei kassengenehmigten Behandlungen je nach Kategorie durch die Rückerstattung normalerweise einen finanziellen Vorteil, muss aber Betrag vorstrecken und die Zeit der Rückerstattung abwarten.

Werden die Behandlungen von der Kasse bezahlt?

Teilweise, aber nicht zur Gänze. Bei Wahltherapie bezahlen Sie direkt die Leistung des Institutes und reichen die zum Serienschluss ausgestellte Sammelrechnung (nicht die einzelnen Zahlungsbelege!) mit der Original-Verordnung ein. Dann bekommen Sie von der Kasse einen Teilbetrag zurückerstattet.

Was bedeutet Wahltherapie?

Wahltherapie bedeutet, dass Sie das Behandlungshonorar im Institut selbst bezahlen und im Nachhinein mit einer kassenbewilligten Arztverordnung den Kassentarif refundiert bekommen.

Wieviel kostet eine Behandlung?

Preise differieren nach Behandlung sowie Standort. Siehe hierfür die Preisliste bzw. den jeweiligen Zahlungsbetrag bei der Terminbuchung im Onlinebuchungssystem.

Machen Sie auch Hausbesuche?

Ja, abhängig von unseren Personalkapazitäten und der Entfernung von unseren Standorten.

Was kostet ein Hausbesuch?


Die Kosten für einen Hausbesuch setzen sich aus den Kosten für die Behandlungseinheit und dem Anfahrtstarif zusammen. Der Anfahrtstarif ist abhängig von der Entfernung. Hierfür haben wir leider keinen Standardsatz, in den meisten Fällen liegt dieser bei 10-30€/Termin (Dieser wird bei kassengenehmigtem Hausbesuch in der Regel komplett übernommen.) Bitte fragen Sie für einen genauen Wert hierfür direkt bei uns im Büro an.

Gibt man bei Ihnen Trinkgeld und wie?
Das ist keine Pflicht, wenn Sie sich gut betreut gefühlt haben, freut sich Ihr/e Therapeut/in natürlich über die Aufmerksamkeit. Wir haben keine gemeinsame Kaffeekassa, Sie können es ganz einfach direkt Ihrem/r Therapeuten/in geben.
Was für Vorteile hat eine Verordnung?
Umso besser und genauere Befundergebnisse uns vorliegen, desto schneller und genauer können wir Sie behandeln und Beschwerden reduzieren.
Weiters bekommen Sie bei kassenbewilligten Arztverordnungen einen nennenswerten Behandlungsanteil von Ihrer Kasse (+ vertragsabhängig in der Regel den kompletten Restbetrag der Behandlungskosten von Ihrer privaten Krankenversicherung) zurück.
Was muss ich tun um eine Arztverordnung von der Kasse bewilligen zu lassen?
Schicken Sie das Original per Post, per Mail oder Onlinebeantraugung an Ihre Kasse. Man kann die Behandlungsserie auch starten bevor die Bewilligung zurückkommt. (Wir empfehlen falls Sie es mit der Post schicken ein/e Kopie/Foto aufzubewahren.)
Was muss ich machen, um meine Behandlungsserie bei der Kasse einzureichen?
Sie bekommen von uns am Ende der Behandlungsserie eine Sammelrechnung. Schicken Sie diese Sammelrechnung (nicht die einzelnen Zahlungsbelege!) gemeinsam mit Ihrer Verordnung an die Kasse oder reichen Sie diese beiden Dokumente online bei der Kasse / Handysignatur ein.
Wie lange darf eine Behandlungsserie dauern?
Im Einzelfall bitte fragen Sie Ihre Kasse.
In einem Kasseninstitut sollte die Serie nach 3 Monaten abgeschlossen sein. In unserem Fall der Wahltherapie ist es in der Regel nicht so genau und wird bis Ende des Kalenderjahres akzeptiert, vor allem, wenn entsprechende Gründe (Urlaub, Krankenstand, Kur, Reha,...) dazwischen liegen.
Wie lange dauert es bis ich den Rückerstattungsbetrag von der Kasse bekomme?

Das ist sehr unterschiedlich hinsichtlich Fall und Kasse. Erfahrungsberichte von Kunden haben gezeigt, dass die Kassen in der Regel viel schneller geworden sind, wenn man die Rechnung online mittels Handysignatur einreicht (eine bis einige Wochen).
Per Einreichung mit Post kann es sich auch länger und 2-6 Monate ziehen.

Muss ich bereits bei der Terminbuchung bezahlen?
Nein, es reicht den Termin vor Ort in bar zu bezahlen.
Wie kurzfristig vor einem Termin kann ich noch buchen?
Ein Termin kann im Online-Buchungssystem bis 1,5h vor Termin gebucht werden. Bei kurzfristigen Buchungen am selben Tag empfehlen wir telefonisch zu buchen oder zumindest das unser Büro zu verständigen. 

Worauf sind Sie spezialisiert?

Wir sind grob gesagt auf sämtliche orthopädische, traumatologische und sportmedizinische Problemstellungen, sowie gezielte Prävention spezialisiert. Unser besonderer Fokus liegt auf der raschen Beschwerdenreduktion natürlich unter Berücksichtigung der Heilungsphasen nach Operationen und Verletzungen. Weiters haben wir einen speziellen Fokus auf rasche Schmerzbehandlung, chronische oder zyklische Organbeschwerden, Kopfschmerzen, Schwindel und Gleichgewichts-/Gangbildstörungen.

Im Detail finden Sie Näheres in der Rubrik Physiotherapie, Heilmassage, Massage .

Kann ich mir eine/n bestimmte/n Therapeuten/in aussuchen?

Natürlich, Sie können Ihre/n Wunschtherapeuten/in direkt im Online-Buchungssystem auswählen oder es bei der Buchung unserem Büro mitteilen.

Habe ich bei Behandlungsserien immer den/die gleiche/n Therapeuten/in?

Wenn Sie das wünschen ja. Einige Patienten möchten auch schnellere Behandlungserfolge und höhere Frequenz an Behandlungen und wechseln daher freiwillig zwischen mehreren Wunschtherapeuten/innen.

Gerade in der Kombination Physiotherapie mit Heilmassage gibt es an einigen Standorten einen Physiotherapeuten und einen Heilmasseur, welche aufeinander abgestimmt jeweils Ihre Behandlungen machen.

Können Sie mein Beschwerdebild behandeln?

Insofern Ihr Beschwerdebild unseren Spezialisierungen im Bereich >Physiotherapie, Heilmassage und Massage entspricht sind Sie bei uns in besten Händen. Es gibt jedoch Beschwerdebilder wie zum Beispiel Schwindel oder Kopfschmerz die ihre Genese in über 400 verschiedenen Ursachen finden (Verspannungen, Flüssigkeitsmangel, zentralneurologisch, faszial, Blutdruck, nutritiv, Innenohr, etc.), wovon nicht alle (ausschließlich nur) durch Physiotherapie und manuelle Behandlungen gelöst werden können. Dadurch ist eine genaue Befundung vor Ort immer wichtig um Ihnen diese Frage genau beantworten zu können. Hiervon hängt ab, ob wir Ihr Beschwerdebild komplett oder teilweise lindern bzw. beheben können, oder ob Sie auch oder gänzlich eine andere Profession hierfür benötigen (Neurologe, Chirurg, etc.)

Ist das Storieren eines gebuchten Termines kostenpflichtig?
  • Das Stornieren eines gebuchten Termines ist bis am Vortag des Termines um 23:59 kostenlos und kann bei registrierten Usern auch selbst direkt im Online-Buchungssystem gemacht werden.
  • Stornierte Termine am Behandlungstag werden mit 50% der Behandlungskosten verrechnet und sind nur mehr per Telefonat oder eine rechtzeitige Mail an das Büro stornierbar.
  • Vergessene oder nicht abgesagte Termine müssen leider von uns komplett verrechnet werden.
Haben Sie Kartenzahlung / Onlinezahlung?

Diese Möglichkeiten sind angedacht, um aber den Service an allen Standorten zu vereinheitlichen und Verwirrung zu vermeiden bieten wir diese Möglichkeit derzeit noch nicht an.

Jetzt Termin buchen

Finde uns
GT - Wellness Solutions - Physiotherapie und Heilmassage
Newsletter Anmeldung